Anzeige

5 Kommentare

  1. Moe sagt:

    Bei der Überschrift hab ich schon gedacht: Aprilscherz, jetz bin ich mir nicht ganz sicher!
    Aber das wär schon zu realistisch für einen Scherz oder? Oder?!

  2. Schworza99 sagt:

    Braucht man wirklich 4 Torhüter?

    Wenn wir wie jetzt weitermachen spielt 7 alle Bewerbe der 1. Mannschaft. Ein guter zweiter Tormann ist natürlich nie verkehrt, kann Schützi schon verstehen.

    Aber in der 2. sitzt dann ein Maric oder Guilianni auf der Bank (was wohl ein ganz junger auch könnte und im Notfall könnte Schützi aushelfen). Aktuell erschließt sich mir die Notwendigkeit nicht für vier Torleute bzw. Schickers Aussagen. Selbst wenn Schützi jetzt Cup und seien wir ganz optimistisch EL spielt, wäre Maric oder Guilianni als 3. bzw. 1. in der 2. genug. Bin schon gespannt was hier dahinter steckt da ein Guilianni ja bei Kapfenberg ohnehin auch 2. Liga Niveau spielt.

    Demaku ist halt logisch. Jung, Ö und Potenzial. Schickers Beuteschema. Bin schon gespannt wie die Legionärsproblematik gelöst wird.

    • Ivaneijew sagt:

      Man braucht pro Mannschaft 2 Torleute.
      Weil Schützi kann halt nur aushelfen, wenn er am selben Ort ist.
      Wen schickst mit, wenn die Erste in Graz spielt und die Zweite in Dornbirn?
      Die Akademie Mannschaft in Wien?
      In der Praxis geht da dann irgendwo einer ab, auch wenns darauf hinausläuft das einer immer nur auf der Bank sitzt (Schützi).

  3. Fanatiker sagt:

    Lt. Kleine Zeitung wird Demako heute offiziell präsentiert.

Schreibe einen Kommentar