Huspek ante portas

Sturm angelt nach nächstem Rapid-Spieler

Nach dem ersten Neuzugang dieser Saison, Deni Alar kam von Rapid, fischt man in Graz anscheinend erneut im ehemaligen grün-weißen Becken von Rapid Wien. Nur wenige Tage nach der Vertragsauflösung von Philipp Huspek, geistert dessen Name schon durch Messendorf. Laut laola1.at wird mit Huspeks Berater Markus Klimesch schon über einen Wechsel an die Mur verhandelt: „Es gibt Gespräche, auch mit Sturm Graz.“ Aus dem Grazer Umfeld ist zu vernehmen, dass dieser Wechsel schon ziemlich weit fortgeschritten sei.

Philipp Huspek hätte bei den Wienern eigentlich noch zwei Jahre Vertrag gehabt, jedoch wurde der gebürtige Grieskirchner das letzte halbe Jahr beim LASK geparkt – mit mäßigem Erfolg (15 Spiele, 1 Tor, 2 Assists).

2015 konnte sich der 25-Jährige dank einer guten Saison beim SV Grödig mit 6 Toren und 6 Assists für größere Aufgaben empfehlen und wurde von den Hütteldorfern verpflichtet.

Rapid fiel zu dieser Zeit in einen wahren Grödig-Kaufrausch. Neben Huspek krallte man sich auch Stürmer Tomi und Mittelfeldspieler Stefan Nutz aus Salzburg. An Huspek war gerüchteweise damals auch der SK Sturm interessiert. Anscheinend klappt es ein Jahr später mit dem Wechsel des flinken Außenspieler, Bedarf ist nach dem Abgang von Thorsten Schick jedenfalls vorhanden.

Foto: Wikimedia / User Steindy

Huspek konnte sich beim SV Grödig in die Auslage spielen. (Foto: Wikimedia / User Steindy)

 

11 Kommentare

  1. gayrold sagt:

    Meine Fresse. ….da bin ich mal gespannt!!!

    0

  2. gayrold sagt:

    Ja stimmt…..muss man eh so sehen!

    0

  3. scheini sagt:

    @Gayrold: frage an den „experten“: welche österreichische lösung hättest du gerne als schick-ersatz?

    0

    • gayrold sagt:

      Es gibt keine österreichische Lösung!Mir wäre es am liebsten gewesen man hätte sich mit Thorsten geeinigt!

      0

    • scheini sagt:

      @gayrold: nach den letzjährigen Leistungen von schick hätte man dann aber auch Patrick wolf reaktivieren können  😉

      1+

    • Dominik sagt:

      auf die schnelle würde mir ein Markus Blutsch von der Admira bzw. LASK einfallen, der ist noch jung ist und hat Potenzial!
      Ich weiß zwar nicht genau ob sein Vertrag beim LASK durch die Option die sie hatten verlängert wurde aber wenn nicht dann wäre er ablösefrei.

      0

  4. sks1909 sagt:

    Also Prietl würde mir gefallen, wenn der Transfer klappt ! Huspek : naja, ich versuchs positiv zu sehen 🙂

    0

Schreibe einen Kommentar