Hall of Fame 2020/2021

Alle Noten für die Saison 2020/2021

Das Leserzeugnis für die Spieler ist da! Nach 37 Bewerbsspielen des SK Sturm Graz konnten SturmNetz-Leserinnen und Leser die jeweilige Leistung der einzelnen Akteure benoten. In der nachfolgenden Grafik präsentieren wir die durchschnittliche Gesamtbenotung jedes einzelnen Spielers für die Saison 2020/2021 (Note / MOTM / Einsätze):

Torhüter Jörg Siebenhandl sichert sich mit einer durchschnittlichen Gesamtbewertung von 2,12 den ersten Platz und ist somit unser Spieler der Saison! Wie auch in den beiden Spielzeiten zuvor, als er 19/20 und 18/19 mit den Noten 2,39 und 2,30 über die Ziellinie schritt. In den Jahren zuvor waren Dario Maresic (Note 2,15, 2017/18), Uros Matic (Note 2,15, 2016/17)  und Michael Esser (Note 2,03, 2015/16) an erster Stelle positioniert. An diesen Bewertungen erkennt man: Das war die beste Saison von Jörg Siebenhandl im Dress der Schwarz-Weißen, der heuer auch die zweitbeste Gesamtnote – hinter Michael Esser – in der SturmNetz-Geschichte einfahren konnte.

Die zweitbeste durchschnittliche Gesamtnote 2,18 bekamen Jon Gorenc Stankovic (aufgerundet von 2,178)  und Gregory Wüthrich (abgerundet von 2,183). Beide sorgten in dieser Saison für enorme Stabilität in der Defensivabteilung der Blackys.

Die beste Note, die ein Spieler bei einer unserer 37 Spielerbewertungen der letzten Saison bekommen hat, war Jörg Siebenhandl. Der Goalie sorgte beim Frühjahrsauftakt im Nachtragsspiel in Wolfsberg, dass Sturm, trotz Unterzahl nach 30 Minuten und Strafelfmeter gegen die Schwarzen, die Null halten konnte. Für diese Leistung – einen Tag vor seinem 31. Geburtstag –  wurde er von den Lesern mit der grandiosen Note 1,03 ausgezeichnet (die beste Note einer Spielerbewertung ever).

Wir möchten uns bei allen Leserinnen und Lesern für das Benoten der Spieler nach jedem Bewerbsspiel bedanken. Wir hoffen, dass in der kommenden Saison weiterhin zahlreiche Bewertungen nach jeder Runde abgegeben werden.

Saison-Check: In den vergangenen Tagen haben wir die Leistung aller eingesetzten Spieler, aufgeteilt nach ihren Positionen, analysiert.

 

Anzeige

16 Kommentare

  1. Nimrod sagt:

    Irgendwie freue ich mich auf den Tag, an dem ein Offensivspieler Blacky der Saison wird. Vielleicht schafft es ja Yeboah nächste Saison?

    • Grazer1909 sagt:

      Ich setz jetzt mal ein Bier auf den Francisco Mwepu als Blacky der Saison nächstes Jahr. Der wird noch einschlagen

  2. fid82 sagt:

    Bezüglich des IV ist es aktuell sehr still. Ich könnte mir tatsächlich vorstellen, dass noch gewartet wird und man auf Nemeth hofft.
    Wie sieht es denn bei Koch aus? Ich dachte, er wird nochmal nach Lafnitz verliehen? Heute stand er aber als Lafnitzer Abgang in der Zeitung.
    Von mir aus können wir den Kader so belassen und warten.
    Einzig ein IV wäre eine Sofortoption. Ich möchte da noch einmal auf David Gugganig von der WSG verweisen.
    24, ablösefrei und Österreicher, der sich schon bewiesen hat. Er würde sich mit Geyerhofer um den Platz neben Wüthrich duellieren.
    Klar, keine Aktie im Normalfall, aber eine sehr gute Kaderergänzung.

    • TW1 sagt:

      Warum „keine Aktie im Normalfall…“?

    • Ich bin da Deiner Meinung wegen eines IV, aber 1 Stürmer sollte schon noch kommen (freier Auslaenderplatz)

    • fid82 sagt:

      @TW1 keine Aktie im Sinne von : ist 24 und wird normalerweise kein hohes Verkaufspotential haben. Anders als Dante, Yeboah usw. Trotzdem wäre ich für Gugganig!

    • TW1 sagt:

      Mit einer U20 Abwehrreihe, wie wir es letzte Saison beim Ausfall von Wüthrich schon hatten, kannst du dich zwei oder drei Runden in unserer Bundesliga drüber retten. International würde das mit großer Wahrscheinlichkeit ins Auge gehen.
      Außerdem ist Gugganig mit seinen 24 Jahren ja noch kein alter Mann.
      Ich denke sogar, dass er noch Steigerungspotenzial hat.
      Auch bin ich überzeugt, dass man für einen 26 jährigen Spieler mehr Geld bekommen kann, als für einen 20 jährigen. Ein so junger Spieler wird bei größeren Vereinen auch nur als Perspektivspieler gesehen, für den nur in absoluten Ausnahmefällen Unsummen bezahlt werden.
      Ich denke schon das er Verkaufspotential hat.

      Ich finde, dass er viele Vorzüge mitbringen würde :
      gutes Alter
      gute Größe (1,90m)
      gute letzte Saison
      Österreicher
      Linksfuß
      Ablösefrei
      torgefährlich bei Standards

      Könnte mich also durchaus mit einer Verpflichtung anfreunden !
      Aber der Schicker wird’s schon richten.

      SWG

    • Erzschwoarza sagt:

      Mein Gefühl sagt mir, dass man Kenedy Boateng unter Vertrag genommen hat.
      Und Gribic wird man leihen!
      Vlt trifft es ja ein!

    • Schworza99 sagt:

      Boateng könnte schon ins Beuteschema passen. Nicht mehr jung, bereits etabliert, aber auch nicht zu alt. Zudem ablösefrei.

      Gribic glaube ich nicht. Kommt der spielt er auch. Dann sitzt immer entweder ein Jantscher, Sarkaria oder Yeboah auf der Bank…kann ich mir nicht vorstellen.

      Die Bayern wollen den Arp loswerden…was ist mit dem? Ja wohl auch nicht in unserer Gehaltsklasse aber ich glaube ohnehin nicht an einen erfahrenen Stürmer. Eventuell eine Aktie der Zukunft ala Mwepu ohne große Ambitionen.

  3. sturmgraz sagt:

    Sehr ruhig zurzeit bei uns aber einen Stress haben wir nicht. Für die IV wäre mein Favorit der Christoph Klarer von Düsseldorf. Weiss natürlich nicht ob er leistbar wäre. Friesenbichler und Balaj werden nicht abgehen. Mit Sarkaria und Prass haben wir uns schon super verstärkt : )

    • Grazer1909 sagt:

      Ich tipp mal auf nicht leistbar, ablöse wäre zu zahlen und ich nehm an dass der auch gehaltsmäßig ziemlich teuer ist, so wie jeder der an irgendeinem punkt eine Premier League Vertrag hatte

  4. Schworza99 sagt:

    Es wird hier angenommen dass das der IV Österreicher sein muss und der ST Legionär…warum?

    Im Sturm haben wir mit Yeboah, Jantscher und Sakaria drei welche sich wohl um die Start 11 duellieren werden…da wäre ein Top-Mann wohl eher zuviel des Guten wenn man bedenkt wieviele junge Stürmer wir in der Hinterhand haben (Mwepu, Strahlhofer, Bacher, Krienzer…). Als Vierter Stürmer können die alle wohl nicht allzu viel falsch machen. Außer natürlich den NMS falsch auf der Tribüne aufzusetzen. Aber im Ernst ich sehe keinen der Drei „Fixen“ auf der Tribüne. Da würde sich die interne Lösung anbieten.

    Der neue IV muss den 4besten Spieler der Saison ersetzen. Stanko wird als DM gesetzt sein. Wüthrich und Geyer in der IV und ein paar Junge als Ersatz. Hier haben wir dann aber nur 1 Spieler mit Erfahrung und Geyr als noch jungen Wilden. Der Rest ohne große Erfahrung. Glaube hier könnte es gut sein dass das ein älterer Spieler geholt wird da die ganze Verteidigung schon jung ist (Ingolitsch, Gazi, Dante, Trummer). Auch ein Legionär würde mich hier nicht überraschen da im Sturm kein Zwang besteht, hier aber mehr oder weniger schon. Fällt ein Jantscher aus hast 2 Alternativen plus Junge. Fällt der Wüthrich aus kommt die ganze Bande der IVs ohne die Eltern in keine Disco rein überspitzt formuliert.

    Diese Überlegungen sind natürlich stand jetzt, da natürlich mit Abgängen sich die Situation Komplet drehen kann.

  5. sturmgraz sagt:

    David Affengruber soll zu Sturm wechseln. IV Liefering. 4 Kurzeinsätze und 1 über 90 Minuten heuer bei Salzburg

  6. sturmgraz sagt:

    Ist fix das ging jetzt schnell:)

  7. ds1909 sagt:

    WOW! Damit konnte man überhaupt nicht rechnen!
    Herzlich willkommen David Affengruber!

Schreibe einen Kommentar