Hall of Fame 2015/2016

Alle Noten für die Saison 2015/2016

Nach jedem Bewerbspiel des SK Sturm Graz konnten SturmNetz-Leserinnen und Leser Noten für die Leistung der einzelnen Akteure abgeben. In der nachfolgenden Grafik präsentieren wir die durchschnittliche Gesamtbenotung aller Spieler der Saison 2015/2016 (inkl. Anzahl der Einsätze).

Spieler_SAISON_GESAMT_1spaltig

Fünf Spieler haben wir wegen ihrer geringen Spielanzahl nicht in der oberen Grafik berücksichtigt, geben wir aber zur Vollständigkeit natürlich trotzdem bekannt:

  • Christian Gratzei: Note: 2,40, Spiele: 1
  • Benjamin Rosenberger: Note: 3,02, Spiele: 1
  • Marc Andre Schmerböck: Note: 3,22, Spiele: 3
  • James Jeggo: Note: 3,28, Spiele: 1
  • Danijel Klaric: Note: 3,33, Spiele: 3

Wir möchten uns bei allen Leserinnen und Leser für das Bewerten der Spieler nach jedem Bewerbsspiel bedanken, sodass so eine Abschlussbenotung möglich wurde. Weiters hoffen wir, dass in der kommenden Saison weiterhin fleißig Noten verteilt werden. Die einzelnen Akteure sind hoffentlich so ehrgeizig, dass dies für sie ein zusätzlicher Ansporn ist, sich noch mehr reinzuhängen und zu kämpfen.

 

15 Kommentare

  1. AlexTT sagt:

    Von den besten acht Spielern sind nächste Saison voraussichtlich nur mehr zwei dabei…

    1+

    • Ranger sagt:

      Von den besten 15 sind nächste Saison fünf dabei! Erst danach kommen die Unsrigen (eine Ausnahme: Daniel Offenbacher).

      1+

  2. Rene90 sagt:

    auch wenn es keiner mehr lesen will / wird, ich finde ohne User Veröffentlichung der Bewertung wird es eine großteils Symathiebewertung bleiben
    herausragend Potzmann mit Platz 12: wenig Spiele und wenn dann jedesmal schlecht, 2x unterirdisch mit 2 Platzverweisen (Admira / Austria Wien) wo man sich nur auf den Kopf greifen kann
    herausragend Donis mit Platz 4: im Frühjahr außer Katastrophe nur Katastrophe und man beachte den Notendurchschnitt !!! Außerdem bin ich schon gespannt wo der Fanliebling (konnte diese ja genial auf seine Seite ziehen) nächste Saison spielen wird, ob seine Ankündigungen auch aufgehen, ich denke mal nein, international zählen eben andere Attribute

    1+

    • Kolkrabe sagt:

      Ich find die Reihung dann doch recht leistungsgerecht. Natürlich wertet jeder subjektiv, aber dann in Summe … bleibt`s keineswegs reine Sympathiebewertung, da wär der Öhrli niemals Letzter… ; )

      1+

    • AlexTT sagt:

      Wenn man es als reine Sympathiewertung interpretiert ist es halt auch nicht besser. In dem Fall hätten viele beliebte Spieler den Verein verlassen…

      0

  3. Supersturm sagt:

    natürlich ist es zum großen Teil eine Sympathie-Wertung (glaube es bei Avlonitis allerdings nicht – er war auf Anhieb bestens bewertet…), es ändert aber nichts an der Tatsache, dass sich nächste Saison andere Spieler beweisen müssen – ich finde es irgendwie gut. Es wird neue Hierarchien geben und es wird andere Typen geben, die vielleicht mehr Verantwortung übernehmen.

    0

  4. Alex011 sagt:

    Die Top 4 sind weg und 6 der besten 10 sind auch weg. Super Sturm!

    0

    • Rene90 sagt:

      @Alex
      es sind die Top 3 weg, denn wenn Madl noch da wäre hätte es Avonlitis nicht gegeben – wegen Top 10, da hat Hadzic uns bereits im Winter verlassen und dann würde Tadic aufdrücken und dieser hat uns ebenso im Winter verlassen

      0

  5. Lukas sagt:

    Hallo

    Rene90 und andere User

     

    gibt es neue Info punkto Spieler Verpflichtungen ? Bitte um Info

    0

  6. ljnight2 sagt:

    Hat zwar net viel mit hall of fame zu tun..

    Wenn der Perchtold geholt wird, dann gratuliere!!
    27 Jahre, aus der 2. Österreichischen Liga mit roter Vergangenheit!
    Seits die besten „erzschwarzen“ vorstände seit 1909!
    Wenige, wirklich nur sehr wenige die da von oben auf uns fans runter lachen, habt nur annähernd so „schwarzes“ blut in den adern wie 70% der stadiongeher..
    Habt nur den business im kopf.
    Zeigt weder transparenz noch jugendliebe und weit weg von der tradition und unseren WIRKLICHEN Sportklub Sturm Graz!

    Lasst doch mal die jugend aufs feld, damit euer karriereplattform-gedanke aufgeht..

    Mir kommt das kotzen wenn man im interview bei einem 1:1 gegen irgendjemanden (möchte keinen gegnerischen anhänger verärgern) hört, das sich die neuen erst integrieren müssen, es ein guter test war und sich die jugend erst in die mannschaft finden muss!
    Herr jauk hat beim antritt von foda gesagt, das man nur mit erfolgen eine zukunft hat..
    Wo bitte ist der erfolg nach 1 1/2 jahre? Ein barisic wurde eliminiert weil er 2. wurde!

    Oliver Kahn würde sagen: Wir brauchen Eier!

    0

  7. Rene90 sagt:

    @ljnight2
    dein Zitat: „Wenn der Perchtold geholt wird, dann gratuliere!!
    27 Jahre, aus der 2. Österreichischen Liga mit roter Vergangenheit!
    Seits die besten „erzschwarzen“ vorstände seit 1909!“

    was kann der Vorstand dafür, wenn Kreissl über eine eventuelle Verpflichtung von Perchtold nach denkt, warum hat er ihn sonst zu einem Probetraining ins Trainingslager mitgenommen ?

    ich werde schön langsam das Gefühl nicht los, Kreissl denkt noch immer, er ist in Wr. Neustadt und nicht jetzt bei Sturm Graz. Wie kann es sein, dass der nächste Wunschspieler für die IV, Filipovic, jetzt bei der Austria Wien unterschrieben hat ? Darf man sich ja auch nicht wundern, Filipovic hat den selben Berater wie Schick, oder eben die nach Deutschland gewechselten Prietl und Rasner. Sind jetzt alles Nachwehen von der Causa Schick, wo Kreissl ja Schick beim Laola1 Interview ein Pokerspiel und Gehaltsforderungen unterstellt hat. Dieser Berater hat sich dann ja beim SturmNetz Team gemeldet, um die damalige Sachlage klar zustellen. Dies dürfte sich bei den weiteren Verhandlungen der anderen Spieler nicht unbedingt positiv ausgewirkt haben. Wenn man es jetzt nüchtern betrachtet, hat der Berater für seine Spieler alles richtig gemacht, 2 sind in der 2. deutschen BL und 1 bei der Austria Wien.

    Jetzt fehlt nur mehr Schick, aber wie @Neukirchner und Co geschrieben haben, ein Vertrag in Deutschlandsberg und nicht in Deutschland könnte sich ausgehen :-)))))

    0

  8. samma_schwoaz sagt:

    Schützenauer

    Potzmann-Schoissi-Spendlhofer-Lyko

    Lovric

    Huspek-Horvath-Schmerböck

    Edi-Alar

    0

  9. Rene90 sagt:

    @samma_schwoaz
    Koch wird als RV immer spielen, außer er ist verletzt/krank/gesperrt
    Potzmann ist die Backup Lösung und wird sich im Winter einen Verein suchen können, dann haben wir ihn endlich von der Lohnliste und Seidl als Backup
    Matic wird auch ganz sicher immer in der Startelf stehen

    0

    • samma_schwoaz sagt:

      War nur meine Wunschaufstellung. Glaube nämlich dass Protzmann und huspek aufgrund ihrer gemeinsamen Vergangenheit besser harmonieren.

      bei Matic hast du natürlich recht. Es wird ja auch sicher beim 4231 bleiben oder maximal ein 442

      0

Schreibe einen Kommentar