Anzeige

13 Kommentare

  1. black_aficionado sagt:

    Jawohlinger! Wichtige Punkte, trotz dieses Spiels! Nach Huspeks Ausschluss ging gar nichts mehr, es war allerdings zuvor schon nicht viel los bei uns offensiv so ehrlich muss man sein. Balaj kann und wird uns richtig gut tun! Geht viele Meter, macht die Bälle fest und wird über kurz oder lang auch richtig ins Spiel eingebunden sein!

    Sakic gefällt mir immer besser, was man von seinem Pendant auf der linken Seite leider nicht behaupten kann. Da muss einfach nachgebessert werden! Mit ihm ist kein Kombinationsspiel möglich, jeder Ball wird rausgedroschen und Stabilität hat er leider auch defensiv nicht wirklich. Und im Winter gehört auch für die Offensive (zumindest für die Breite) noch etwas gemacht! Da sind wir augenscheinlich so dermaßen hilflos, wenngleich Pink heute einen äußerst schweren Stand hatte, nur das war auch so einfach gar nichts! Da muss dann zumindest der Ball gehalten werden können in der Situation, zumindest 2,3 Mal. Verlangt niemand, dass er sich von der Mittelauflage weg Messi-like durch dribbelt und alle Gegner stehen lässt, aber zumindest Körper rein und Ball abdecken muss man voraussetzen können…

    1+
  2. Siro sagt:

    Abhaken???

    Haken sagt ma nicht!!!!
    Habt ihr euch realistics Beschimpfungen nicht zu Herzen genommen???

    Pfui Teufel SturmNetz
    Ihr Assis!!!!!!

    (2 Runden, 6 Punkte….jawohl!!!!)

    3+
    • black_aficionado sagt:

      Zu seiner Ehrenrettung, er hat sich über „Hacke“ echauffiert, nicht über den Haken 😉

      0
  3. Ennstaler sagt:

    El Maestro hat es auf den Punkt gebracht: die Mannschaft war nach dem Donnerstag müde (dazu die Enttäuschung über den verpassten Aufstieg), hatte aber dennoch großartig gefightet. Es sind schon größere Mannschaften als Sturm nach einem Champions- oder Euroleague-Match ganz fürchterlich eingebrochen, umso ist das heutige Auftreten von Sturm zu werten.

    3+
  4. glockgame sagt:

    Na serwas! Das man sich vom WAC 90 Minuten dermaßen hinten reindrücken lässt, offensiv überhaupt nichts zustande bringt, ist schon ein bisserl ein Armutszeugnis.
    Sieg ok, aber eine derart schwache spielerische Leistung hat man ja selbst unter Mählich selten gesehen.
    Ganz schnell vergessen und sich aufs nächste Spiel vorbereiten, immer trifft man nicht auf einen Gegner der das Tor nicht trifft!
    Gelungener Einstand des neuen Stürmers, tolle Unterstützung durch die Fans, das war auch schon das einzig positive heut. Die Gelb-Rote vom Huspek saudeppat unnötig, er wird uns fehlen, vor allem da auch Röcher noch länger fehlt. Ich fürchte mich schon vor nächsten Sonntag, Pink und/oder Hosiner in der Startelf…

    1+
    • <a href="https://www.sturmnetz.at/byline/nikolaus-fink/" rel="tag">Nikolaus Fink</a> Rockstar sagt:

      dei Kommentar ist auch ah Zeugnis, das Team hat alles gegeben am Donnerstog. Heut war halt net so gut, WAC ist für dich offenbar unbekannt. Sieg ist Sieg, wennst willst kannst ja mal schaun wie viel Punkte die Wiener Klubs so haben. Danke!
      Forza Sturm!!!

      2+
    • jott1976 sagt:

      Statt Husi wird bestimmt Lema spielen.
      Stimmt das Spiel war nicht gut. Aber wir haben gewonnen. Und die Burschen haben sich den Sieg erkämpft. Daher jammern wir nicht weiter. Intern wird das El Maestro sicher ansprechen. Denn er wollte bestimmt nicht, dass die Kugel nur rausgedroschen wird, auch wenn wir in Unterzahl waren.

      2+
  5. <a href="https://www.sturmnetz.at/byline/nikolaus-fink/" rel="tag">Nikolaus Fink</a> elceezed sagt:

    Was mir am besten gefällt. WAC auswärts ist ein harter Brocken. Da werden sich noch einige die Zähne ausbeissen. Dass wir hier den 3er geholt und bereits 5 respektive 6 punkte Vorsprung auf die wiener haben ist wirklich extrem wichtig

    1+
  6. <a href="https://www.sturmnetz.at/byline/nikolaus-fink/" rel="tag">Nikolaus Fink</a> dawuede sagt:

    Man muss nüchtern betrachtet schon sagen – dass man bei der Kader-Konstellation nicht erwarten kann dass wir spielerisch glänzen, defensiv top stehen, vorne effizient sind und jedes Spiel ungefährdet gewinnen. Im Gegenteil – es gibt einen gültigen Parameter an dem man ein Spiel messen kann und das ist der Ausgang.

    Und hier ist es einfach wichtig, soviele Punkte wie möglich mitzunehmen, denn die werden wir im weiteren Saisonverlauf brauchen. Ich denke wir werden wieder mit Austria und Rapid einen harten Kampf um die Meistergruppe erleben. Da haben wir jetzt schon einen ordentlichen Vorsprung. Realistisch betrachtet ist zu erwarten dass wir aufgrund des extrem hohen Durchschnittsalters im Kader tendenziell gegen Ende der langen Herbstsaison eventuell mehr einbrechen und die Konkurrenz da Boden gut macht. Von demher, passt das so. Hatte nie das Gefühl der WAC könnte eine seiner Chancen verwerten, Balaj strahlt Torgefahr aus – das wird sich auch noch bezahlt machen.

    Ich finde, El Maestro leistet bisher gute Arbeit. Das frühe Aus im EC würde ich nicht ihm zuschreiben. Er hat relativ schnell das Spiel an den Kader adaptiert, und macht eben das was er machen muss – nämlich irgendwie Punkte mitnehmen. Im Vergleich unter Mählich waren wir noch viel defensiver, destruktiver, passiver – und haben zusätzlich auch noch keine Punkte geholt.

    6+
  7. Grazer Fussballwunder sagt:

    Ich ärgere mich jetzt schon über diese völlig überflüssige Punkteteilung nach der 22. Runde.
    Bis jetzt somit leider nur 3 Punkte am Konto.
    Hoffe das wird schleunigst abgeschafft.

    2+
  8. rio sagt:

    Ob verdient oder unverdient, völlig egal, jetzt zählen einmal nur die Punkte und der Wille. Spielerisch sollte es ja bei Erfolgen ohnehin besser werden und mit fitten Röcher&Hierländer kann es ja wirklich noch „was werden“. Der Trainer jedenfalls scheint ein wahrer GLÜCKsgriff!

    1+
    • Don Fonzo sagt:

      100% agree!
      Denke wir werden noch viel spass haben, wenn die burschen noch besser eingespielt sind. Mit Kampfgeist und Laufbereitschaft kann man solche Spiele wie gestern mit Punkten über die Bühne bringen. Traue ElMaestro zu langfristig eine gute Mannschaft zu formen und Erfolge einzufahren!

      3+

Schreibe einen Kommentar