Galerie: Das erste Training unter Roman Mählich

Dank unseres Fotopartners Martin Hirtenfellner – Fotografie gibt es wie immer die besten Bilder für unsere Leserinnen und Leser!

Nach einer kleinen Vorstellungsrunde mit den Medien wärmten sich die Sturmkicker mit einer Partie „Gschickter“ auf, währenddessen sprach Neo-Trainer Roman Mählich unter anderem mit Lukas Spendlhofer oder Philipp Hosiner unter vier Augen. Nach einer Physio-Einheit mit Walter Niederkofler folgten einige koordinative Übungen, gefolgt von Sprints. Am Ende folgten einige Trainingseinheiten mit Ball.

Anzeige

1 Kommentar

  1. Sturm-Echo sagt:

    Ich mag Stallgeruch…wenn ich mir das so anschaue…Gusch u. Mählich…2 Helden aus glorreichen Zeiten…dazu Standfest…war zwar mal ein Roter aber auch Meister mit Sturm…fühlt sich gut an. Ich denke die Mannschaft ist in guten Händen…

    0

Schreibe einen Kommentar