Gabriele Piras wechselt zum SV Lafnitz!

Der 19-Jährige verlässt Sturm mit sofortiger Wirkung

Es tut sich so einiges beim SK Sturm Graz: Nachdem gestern mit Ivan Ljubic der erste Neuzugang vorgestellt wurde, vermelden die Grazer heute den ersten Abgang des Winters. Gabriele Piras wechselt mit sofortiger Wirkung zum Zweitligisten SV Lafnitz.

(c) Martin Hirtenfellner Fotografie

Piras trainierte regelmäßig mit den Profis mit, zu einem Pflichtspieleinsatz in der Österreichischen Bundesliga kam es aber nie. Seit der Saison 2016/2017 war der Innenverteidiger für die Amateure im Einsatz und erzielte in 25 Pflichtspielen einen Treffer. Anders als zunächst von einigen Medien vermutet, wird der 19-Jährige nicht verliehen, sondern verkauft. 

Anzeige

4 Kommentare

  1. goodoldtimes sagt:

    Wir haben bisher zwei ausländische Spieler abgegeben. Es sieht so aus, als ob GK im Kader Platz macht, um die Mannschaft international zu verstärken.

    0
  2. Also diesen transfer versteh ich mal so überhaupt nicht wenn spendi geht maresic geht dann hama avlonitis und gegebenfalls lackner in der IV und des is wenig

    0
  3. ds1909 sagt:

    Bin auch der Meinung, dass eine Leihe besser gewesen wäre.

    0
  4. Unterton Unterton sagt:

    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass Sturm Piras nicht halten wollte.

    0

Schreibe einen Kommentar