„Es freut mich, dass wir den ersten Bundesliga-Heimsieg 2018 einfahren konnten“

Stimmen zum 1:0 Heimerfolg gegen Altach

Mit dem 1:0 gegen Altach feierte Sturm den ersten Bundesliga-Heimsieg in diesem Jahr. Nachdem man die erste Hälfte klar dominierte, musste man nach der Pause bis zum Schlusspfiff zittern. Dennoch war es der vierte Pflichtspielsieg in Folge. Die Stimmen der Spieler, der beiden Trainer und von Günter Kreissl gibt es hier:

(c) Martin Hirtenfellner – Fotografie

Deni Alar:

…über das Spiel:

Und war die zweite Halbzeit von Sturm etwas zu passiv? Wie zufrieden warst du mit der Leistung in der zweiten Hälfte?

Stefan Hierländer:

Wie hast du die beiden Halbzeiten gesehen?

Warum tat man sich vor allem in der zweiten Hälfte so schwer?

Wird man dich auch weiterhin im Sturm-Trikot sehen?

Fabian Koch

War euer Offensivspiel oft zu sehr auf Schönheit ausgelegt?

Thorsten Röcher

War es für dich ungewohnt auf der rechten Seite spielen zu müssen?

Warum hat es nicht zu mehr als dem knappen 1:0 gereicht?

Hannes Aigner

Wie sahst du das Spiel deines Teams?

Günter Kreissl

Wie zufrieden warst du mit diesem Spiel?

Heiko Vogel

…analysiert das Spiel:

Klaus Schmidt

…über das unsportliche Verhalten und der damit verbundenen gelb-roten Karte für Mahop:

 

 

 

 

 

 

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar