Anzeige

1 Kommentar

  1. Strauss sagt:

    Gestern hatten einige keinen guten Tag erwischt und die Dänen sind einfach auch eine gute Mannschaft. Vielleicht hat der eine oder andere den Druck gespürt. Die Einfachheit und Selbstverständnis hat gefehlt. Zudem wirken Ajeti, Emegha und Boeving noch immer als Fremdkörper. Somit ist eine sympathische Mannschaft mit katastrophalen „Fans“ und eine unsympathische Mannschaft mit seinen traditionell faschistischen „Fans“ weiter. *Speib*

Schreibe einen Kommentar