Edi wohl zu Çaykur Rizespor

Medienberichten zufolge soll Bright Edomwonyi kurz vor einem Transfer in die Türkei stehen.

Der SK Sturm gab gestern noch die Auskunft, dass sein Flug storniert worden sei und er deshalb erst am (heutigen) Dienstag in Graz erwartet werde. Nach einigen Medienberichten soll es aber auch heute nicht zu seiner Ankunft in Graz kommen. Der 22-Jährige fliegt gen Süden in die Türkei, um ein Probetraining zu absolvieren oder gar schon mit einem Klub zu verhandeln.

Schon vor zwei Tagen hat der Nigerianer auf Instagram mit „up to something“ eine Neuigkeit mit viel Interpretationsspielraum angekündigt.

Foto: Instagram

Update, 11.01.:

Es soll sich um den türkischen Erstligisten Çaykur Rizespor handeln. Günter Kreissl spricht von einem „guten Geschäft“, kolportiert werden 1 Mio Euro.

Transfer bestätigt, mehr Informationen hier.

 

16 Kommentare

  1. Schworza99 Schworza99 sagt:

    1. Wär a vorm Tor a so eiskalt wie modisch wär ma scha Meister

    2. Uns gehn die Stürmer aus. Des bedeutet wohl Kienast wird bleiben und Zulechner ne größere Rolle spielen. Für genug Geld musst ihn sofort ziehen lassen. Nur a Ersatz wär nd schlecht…oder ana fürn Matic…wiad no a aufregende Transferzeit.

    1+

  2. rio sagt:

    Überraschungen bietet der Fußball, fast schon sagenhaft! Edi unsere Transferaktie, wer hätte dies wohl gedacht? Sollte es so sein, alles Gute und viel Erfolg!

    0

  3. kato kato sagt:

    Ich fänds schade wenn er geht. Edo war von vielen nicht geliebt und als Chancentod verschrien, weil er ein Spieletyp ist, wie ich ihn zuvor noch nie gesehen hab. Ein explosiver Offensivhackler, immer mit Einsatz dabei, schnell und physisch stark, immer bereit, die Drecksarbeit zu verrichten. Mich hat er mit seinen Qualitäten überzeugt.

    Für ihn würd ich mir auf jeden Fall einen Ersatz wünschen. Zulechner ist zwar auch schnell aber vor dem Tor viel eigensinniger, ohne treffsicherer zu sein.

    4+

  4. Mia Weinhaus sagt:

    Tomi von Rapid wäre sicher zu haben nachdem er nicht mehr mit der Kampfmannschaft trainieren darf 🙂

     

    0

  5. flo1909 sagt:

    Hab ihn als Typen immer gemocht, vor allem Einsatz top!!! Aber vom taktischen und Spielverständnis einer der schwächsten Kicker die wir je hatten; ich wünsch im alles Gute, aber ich glaub nicht, dass er irgendwo glücklicher werden wird. MS werden halt überall an den Toren gemessen un das ist wahrlich nicht seine Stärke!!

    0

  6. Arsenal sagt:

    Denke nicht das wir für ihn soviel bekommen, wieviel er uns bringt…

    Immer Spieler an sich gebunden und gekämpft bis zum Umfallen, und damit den Platz für andere Spieler geöffnet

    3+

  7. Jimmy sagt:

    Wäre ein wahnsinnig bitterer Verlust – auch wenns viele nicht wahrhaben wollen, aber Edi is für uns extrem wichtig und hat auch einen guten Anteil an der starken Herbstsaison. Ihn werden wir auf keinen Fall kompensieren können und wenn Zulechner so weiter kickt wie bisher seh ich schwarz. :/

    2+

  8. black_aficionado sagt:

    Da es offensichtlich schon relativ fix ist, ganz zach :/
    Ob es für ihn der richtige Schritt ist bezweifle ich sehr stark, wenngleich ihm natürlich alles gute zu wünschen ist!

    Für uns, es ist einfach richtig, richtig bitter, dass die Mannschaft schon im Winter zerfällt. Mit Matic der Spieler weg, der in der Mitte die Bälle nach vorne getrieben hat und mit Edo der weg, der vorne Bälle gebunden hat, Bälle erobert hat und den Platz für die restlichen Spieler freigeackert hat.
    Das wird extremst schwer zu kompensieren, vor allem im Winter und angesichts unserer finanziellen Mittel…

    Ich möchte den Zulechner noch nicht ganz abschreiben, aber er ist auch in Topform nie im Leben ein Spieler wie der Edo!

    Zu den Gerüchten: Kerschbaumer könnte funktionieren; statt Prokop würde mir Dovedan besser gefallen! Petsos kann nur ein schlechter Witz sein, der war bei Rapid schon komplett überschätzt und ist zu dem teuer auch noch…
    Liendl ist ein Stehkicker – kein schlechter, aber bei weitem kein Kämpfer und Rackerer!

    0

    • sTuRm_90 sagt:

      Ich sehe das ähnlich!

       

      Zulechner hat sich bis jetzt noch nicht gut präsentiert obwohl ich mir sicher bin das er nach einer guten Vorbereitung besser spielen wird.

      Die Frage ist ob man dieses Saison lieber verschenkt um im Sommer leichter an Spieler zu kommen oder ob man Geld in die Hand nimmt und Ersatz verpflichtet.

      Im Winter ist es natürlich viel schwerer leistbare Spieler zu verpflichten die dir sofort helfen.

      Die Gerüchte sehe ich genauso wie du:

      Liendl: ich verfolge die 2 dt liga und er ist ein absoluter Stehkicker! Guten Schuß gute Technik aber nicht das was wir eigentlich suchen sollen. Dazu kommt das sein Alter auch nicht für ihn spricht denke das wäre ähnlich wie beim Stankovic.

      Petsos: bitte nicht =(

      Dovedan gehört dem Lask und altach wird die option ziehen also denk ich das es nicht möglich ist ihn zu verpflichten

      Kerschbaumer: über ihn kann ich am wenigsten etwas sagen nur finde ich sein profil am besten da er sich noch entwickeln kann und im besten alter ist

      Prokopic: hat mich in den letzten jahren auch nicht überzeugt

      1+

    • black_aficionado sagt:

      ad Dovedan: Ich wusste nicht, dass Altach auf ihn eine Option hat. Da kann man dem LASK zu dieser Entscheidung nur „gratulieren“!

      Ich bin mir aber relativ sicher, dass Kreissl noch andere Spieler, die medial noch nicht diskutiert werden, im Köcher hat.
      Das Problem ist aber wie gesagt, und da bin ich auch ganz bei dir, der Zeitpunkt sein. Man kann natürlich darauf hoffen, dass man mit dem bestehenden Kader so gut aufgestellt ist, dass man die Quali für den internationalen Bewerb schafft und die Mannschaft erst ab Sommer verstärkt, aber das ist mE schon ein enormes Risiko.

      Kurzum, ich bin gespannt was und wie noch agiert und reagiert wird.

      0

  9. jorge72 sagt:

    was mir auffällt und gefällt, dass hier mittlerweile wieder sehr sachliche diskutiert werden kann und meinung kundgetan werden, die nicht als einzige wahrheit verkauft werden.

    um edi würde es mir ehrlich gesagt auch sehr leid tun und denke, dass er schwer ersetzbar sein wird. was ich von zulechner bei der austria und nun bei uns gesehen habe, überzeugt mich keinesfalls. ich denke es besteht nun dringlicher handlungsbedarf aber irrtum nicht ausgeschlossen und auch erwünscht.

    2+

  10. rio sagt:

    Edi weg (scheinbar), Matic weg und keine Vertragsverlängerungsmeldung mit Foda …… mit viel Fantasie vorstellbar, dass ein Meistertrainer diese Verkäufe „persönlich“ nimmt und es sich einfach nicht mehr antut, sich ständig von „Vorzeigeschülern“ zu trennen.

    Sollte dem so sein, wird die Luft des GK knapp, weil immerhin gilt es dann Trainer, Spielmacher und Stürmer aus dem Hut zu zaubern und zusätzlich noch die eine oder andere Baustelle (Stanko, Kienast, etc.) zu bereinigen. Und viel Geld aus den Glückstransfers wird ihm wohl nicht zur Verfügung gestellt, gilt es doch vorrangig damit „Planungslücken“ zu kompensieren. Harte Zeiten stehen da wohl an!

    0

    • wolkerl sagt:

      Foda zu ersetzen sollte wohl das kleinste Problem sein mit Barisic und Lederer frei am Markt…da muss man nicht mal ins Ausland schauen…

      0

    • black_aficionado sagt:

      Naja, wir werden wohl keine Planungslücke von > 4 Mio € (da sind die ersparten Gehälter und Prämien noch nicht einmal berücksichtigt) haben. Insofern sollte schon etwas Kapital zum reinvestieren vorhanden sein, insbesondere dann, wenn Foda nicht verlängert (wird). Dann ist auf einem Schlag ein sehr großer Posten weg….

      0

Schreibe einen Kommentar