Djuricin vor Rückkehr nach Graz?

Kreissl bastelt laut Krone an „Supersturm“

Wie die heutige Ausgabe der „Steirerkrone“ berichtet, soll Günter Kreissl an einer Rückholaktion von Marco Djuricin basteln. Der 24-Jährige spielt momentan per Leihe in Ungarn für Ferencváros, wo er mit acht Toren und sechs Vorlagen nach 20 Partien bereits ein ähnlich starke Quote vorweisen kann, wie anno dazumal beim SK Sturm. Einziger Haken: Der Wiener steht noch bis 2018 im Dienste von Meister RB Salzburg – jener Verein, der vor zweieinhalb Jahren ebensoviele Millionen Euro nach Graz überwiesen hat.

In der Mozartstadt wurde der zweifache Internationale jedoch nicht glücklich und konnte die großen Erwartungen nicht erfüllen, welche er sich mit 24 Treffern in 44 Spielen in Graz selbst auferlegt hat. Sollte der sportliche Leiter es schaffen, Djuricin wieder zurück in die Grüne Mark zu lotsen und gleichzeitig den momentan Führenden der Torschützenliste, Deni Alar, zu halten, dürfte Sturm Graz in der kommenden Saison wohl mit das beste Sturmduo stellen, was die Österreichische Bundesliga zu bieten hat.

Gegenüber der „Kleinen Zeitung“ meinte Geschäftsführer Sport Günter Kreissl zu diesem Transfergerücht: „Es gibt viele gute österreichische Stürmer auf dem Markt, warum soll ich etwas ausschließen? Aber es ist natürlich auch immer eine Frage der Machbarkeit.

(c) GEPA pictures/ tipp3

16 Kommentare

  1. flo1909 sagt:

    Ich leg mich da jetzt mal fest: Djuricin sehen wir nicht mehr bei Sturm; schade aber der hat andere Pläne: vorallem mit seinem Konto!!!!!!

    1+

  2. Schworza99 Schworza99 sagt:

    Wird ganz von Rbs abhängen. Wenn die mehr als 800k wollen wirds der Kreissl ned machen…und ob sonst wer ihn nimmt (und vorallem bezahlen kann). Rapid hätte nen faden Beigeschmack wenn der Vater Co-Trainer ist und Austria ebenso weil der Vater Co-Trainer ist….bei RAPID. Ausland wirds auch bitter ausschauen sonst wäre er nicht nach Ungarn gegangen.

    Bei uns hätte er die Chance wieder ins Rampenlicht zu gelangen, ob ihm da Gehalt wichtiger ist, bezweifle ich…

    Es wird halt an Salzburg liegen. Ich glaube die würden ihn auch mit der Stankovic Methode strafen wenn er sich nicht erneut leihen lässt/den Verein verlässt…

    Wird halt die Frage sein ob Salzburg ihn ziehen lässt für einen marktgerechten Preis…

    2+

  3. Bozo 07 sagt:

    JA BITTE!

    HOLT UNSEREN MARCO NACH HAUSE ZURÜCK!

    1+

  4. Ennstaler sagt:

    Marco, komm zurück nach Graz und nimm Deinen Vater mit, der leidet ja ohnehin unter Canadi. Was Dein Vater in Ebreichsdorf als Trainer geleistet hat, sollte auch für Sturm reichen.

    1+

  5. Nock-74 sagt:

    Ok bin dafür. Aber bitte nur wenn er seine Eigensinnigkeit abgelegt hat, ansonsten brauch ich ihn nicht. Er hat zwar brav Tore gemacht als er bei uns war, doch hat er uns auch genug Punkte gekostet weil er zu sehr Egoist war vor dem Tor und das geht halt schlecht bei einem Mannschaftssport. Hoffe aber darauf, dass der Bursche gereift ist. Blöd ist nur, dass der Lord immer erst mit zwei Stürmern spielen lässt wenn wir im Rückstand sind.

    1+

    • graz4ever sagt:

      Phuuu, zum Glück hamma dein Segen..Naja, solang Marko DEINE Kriterien erfüllt (ganz abgesehen davon, ob er überhaupt will), is er sicher stolz auf sich u Kreissl wird glei zuschlagen, weil „Nock-74 proofed“ 😉

       

      0

    • Nock-74 sagt:

      Bitte sehr! Gern geschehen! 🙂

      Wollte eigentlich nur zum Ausdruck bringen wie eigensinnig der immer war, haben das hier alle vergessen? Also ich hab ihm damals keine Träne nachgeweint.

      0

    • graz4ever sagt:

      Na, i denk du weißt eh, daß i das net vollstens ernst mein.. 🙂

      0

  6. Manuel Lampl sagt:

    Derkommt nicht! Der ist zu Geldgeil. Und wenn, geht er zu rapid!

    1+

    • MadMax sagt:

      Ja, klar. Bei Sturm sollens gefälligst Alle für ein Butterbrot spielen. Wenn dir ein Unternehmen das 4-fache deines aktuellen Gehalts bietet sagst du vermutlich auch „nein, Danke, aber ich bin ja so glücklich wo ich bin…“. Mario Basler hat das auf Sport 1 mal treffend formuliert.

      Und zu Rapid wage ich zu bezweifeln, wenn der Daddy Co. ist. So etwas würde ich mir nicht antun wollen.

      Dann schon eher die Austria.

      1+

  7. wama sagt:

    finanziell nur machbar, wenn alar um gutes geld verkauft wird und red bull uns entgegenkommt. sie brauchen ihn nicht zurück. und bevor sie rapid oder die austria mit djuricin stärken, geben sie ihn wohl eher uns. da ich denke, alles über 500.000 wäre für sturm nicht stemmbar, wirds sich wohl in diesem bereich abspielen, er hat ja auch nur mehr ein jahr restlaufzeit. mehr probleme wird sein gehalt machen. gibt man ihm einen hochdotierten vertrag wärs wohl schlecht für das teaminterne klima.

    meine lösung: red bull verleiht ihn an uns für sein letztes jahr vertragszeit um sagen wir 250.000, übernimmt in der zeit auch teile seines gehalts und erhält gestaffelt, soferne er mehr als 12,15, oder mehr tore erzielt noch eine nachzahlung bis max 250.000.

    2+

    • MadMax sagt:

      Wenn der werte Herr Freund auf so etwas eingeht, gehört ihm im Grunde die Fristlose!

      Sorry, aber Salzburg wird, zu Recht, den Teufel tun und einen „Konkurrenten“ alimentieren. Das ist nicht Hoffenheim oder Schalke, die ein junges „Talent“ bei uns parken damit er in einer schwächeren Liga Spielpraxis bekommt.

      Warum sollten die also einen Spieler, der nur noch 1 Jahr Vertrag hat dem Konkurrenten leihen und dabei auch noch die Hälfte des Gehalts stemmen in der wagen Aussicht, man bekommt vielleicht noch einen Draufzahlung? Was, wenn Djuricin sich verletzt?

      Die werden, zu Recht sagen: Soviel kostet er wenn Ihr ihn haben wollt. Zahlt und er möge euch gehören, oder lasst es.

      Das obige Szenario ist bei einem Spieler mit einem Jahr Restlaufzeit nicht realistisch, sorry. Zum Nulltarif wird’s das Ganze nicht spielen. Es sei denn Salzburg wäre auf einen Spieler der Unsrigen scharf! Lyko zB.

      Und das wir die 500.000 nicht stemmen können, sofern die Zahl hinkommt, halte ich für ein Gerücht. Die Frage ist, ob wir es wollen.

      Das Djuricin kein Gehalt a la Salzburg erwarten kann, sollte ihm und seinem Berater klar sein. Das spielts in Österreich nirgends. Dennoch wird ihm Rapid und die Austria weitaus mehr bieten können (zumindest in Sachen Gehalt, sportlich steht in den Sternen).

      Bezüglich Gehalt und Probleme mit „Klima“. Ich möchte nicht wissen, was ein Schulz oder Lyko demnächst verdienen. Djuricin wird da nicht so weit weg sein. Und vergessen wir nicht, dass Kienast, und auch Stankovic von der Gehaltsliste kommen.

      2+

    • Schworza99 Schworza99 sagt:

      Ich glaub Salzburg is froh wenn sie ihn los sind…hat ja alles andere als eingeschlagen bei ihnen.

      Die sind jetzt zu 100% die Jugendaufbautruppe von Leipzig…da könnens keinen brauchen der einen Kaderplatz für einen zukünftigen Leipziger verstellt…daher denke ich nicht das sie eine allzu große Summe verlangen…

      Beim Gehalt wird er auch flexibel sein sonst wäre er noch nie bei uns gewesen…

      Und das der Transfer nur bei einem Alar Abgang möglich ist würde ich auch nicht sagen. Wenn Kreissl 3m+ verlangt werden selbst mittelgroße Vereine abgeschreckt…

       

      Denke er könnte für eine für Salzburg symbolische Summe kommen. Denn dem Ragnick (Freund is nur a Ja Sager mit Gehalt) interessierts sicher nicht ob der zu uns oder Grödig geht, solange aus Salzburg schön Nachschub geliefert wird…

       

       

      1+

  8. flo1909 sagt:

    Also sportlich wäre es super!!!! Aber wohl finanziell nicht machbar: Salzburg bekommt für ihn mindestens 1 mille; gutes alter, trifft, guter kicker; heißt für uns geht nur wenn Alan geht; Und denoch, dass sich das auszahlt brauchma einen Vetrag für 3 Jahre + Option wird er nur machen wenn die Bezahlung stimmt, aqber wohl nicht mal dann; ist die beste Zeit für Ihn; werma uns nicht leisten können glaub ich!!!

    Wahrscheinliche Lösung, so wie immer bei uns; Alan geht für 2,5 Mille kommen wir keiner, oder irgendeiner der nix kostet und der Fan fragt sich wo immer das ganze Geld hinkommt!!

    0

  9. Schworza99 Schworza99 sagt:

    By the way: Salzburg will einen neuen Torhüter holen…somit wäre Stankovic 3. Torhüter…wenn ma schon mal einkaufen… 😉

    0

Schreibe einen Kommentar