UPDATE: Standard Lüttich bei etwaigem Aufstieg, Zypern oder Irland in der Europa League

Die Spiele gegen Ajax Amsterdam (Hinspiel am Mittwoch, 20:30 Uhr) sind zwar noch nicht bestritten, trotzdem wurden bereits die möglichen Paarungen für die darauffolgende Qualifikationsrunde für die Champions League ausgelost. Der SK Sturm ist als gesetztes Team in die Ziehung gegangen.

Der SK Sturm würde im Falle eines Aufstiegs in der dritten Runde der Champions-League-Qualifikation auf

Standard Lüttich

treffen! Sollte es der SK Sturm nicht schaffen, gegen Ajax zu bestehen, geht es für die Schwarz-Weißen in der dritten Runde der Europa-League-Quali weiter, die heute ab 14:00 Uhr ausgelost wird.

UPDATE: Sturm träfe in der 3. Runde der Europa-League-Qualifikation entweder auf Dundalk FC (Irland) oder AEK Larnaca (Zypern).

Das Hinspiel fände in beiden Fällen bereits eine Woche nach dem Heimspiel gegen Ajax statt, das Rückspiel eine Woche darauf.

Was sagt ihr zu dieser Auslosung?

 

Anzeige

10 Kommentare

  1. kato kato sagt:

    Standard Liege

    10x Belgischer Meister

    Marktwert 64 Mio. (Ajax 230 Mio, Sturm 22 Mio)

    UEFA Club Ranking: 84

    Bekanntester Spieler ist wohl Mexicos Nationaltorwart Guillermo Ochoa, ansonsten einige vielversprechende junge Spieler wie Edmilson Jr.

     

    Ich denke, die Belgier freuen sich über dieses Los. Klarerweise ist Ajax der gößere Brocken, aber auch Standard Liege ist deutlich über uns zu stellen, wie auch die belgische Liga allgemein über die österreichische. Es hätte aber auch schlimmer werden können, wer Liege nicht schlägt, hat auch nix in der CL verloren.

    2+
    • 11mousa sagt:

      Natürlich werden sie sich freuen. Selbst Ajax ist noch eines der leichteren Lose für ungesetzte gewesen (im Vergleich zu Dyn Kiev oder Benfica). Heißt aber nicht, dass wir uns nicht auch darüber freuen dürfen, dass es nicht Spartak oder Fener geworden ist 😉

      0
  2. kato kato sagt:

    Sollten wir es wirklich schaffen und uns gegen Ajax und Liege durchsetzen, kommts zum Schluß natürlich nochmal knüppeldick, da wartet dann ein Klub der Liga Benfica oder Dynamo Kiev

    1+
    • gepi20 sagt:

      Ja aber dann schon Gruppenphase weil wir mWn „nur“ 2 Runden überstehen müssen.

      1+
    • 11mousa sagt:

      Es kann aber genauso gut (wenn sie noch den Aufstieg schaffen) Basel sein 😉

      0
  3. magictriangle sagt:

    Vor allem haben sie mit der Rückkehr von Michel Preud’Homme wider einen spitzen Trainer und zugleich Vizepräsidenten zum Klub zurück geholt der für Aufwind sorgen wird.

    Aber Ajax ist normalerweise schon eine Nummer zu groß, allerdings sind noch keine Pflichtspiele absolviert worden.

    0
    • Ich befürchte auch dass Ajax ein wenig zu gross fuer uns is. Aber freuen wir uns trotzdem auf die beiden Spiele. Die werden nämlich das Highlight in dieser Saison bleiben.

      2+
  4. Schworza99 Schworza99 sagt:

    Also wenn wir gegen Ajax überraschen können, dann auch gegen Lüttich…

    Aber auch beim CL-Aus sollten wir mit Dundalk/Larnaca keine großen Probleme haben. Playoff sollte das Ziel sein.

    2+
    • graz4ever sagt:

      Ja EL-Gruppenphase muss Minimalziel sein, aber dennoch wären Ajax+Lüttich für ins wirklich gute Gegner, die mmg mit gehaltener Mannschaft (bzw etwas weniger Verrätern)  mit einer Leistung wegen Salzburg im Cup Finale mit Sicherheit von uns geschlagen worden wären! Jetzt kommt es halt darauf an wie lange die Mannschaft wirklich noch braucht um zusammen zu finden!! finde aber trotzdem das wieder mit einer reellen Außenseiter Rollewir trotzdem noch eine Chancen haben wenn wir in diesen Tagen es schaffen wirklich alles abzurufen..

      wir haben es in den letzten zwei Jahren geschafft so oft zu überraschen besonders letzte Saison womit vorher niemand von uns wirklich gerechnet hat vielleicht gelingt uns das wieder

      ich glaube an Sturm!!!

      5+
    • Schworza99 Schworza99 sagt:

      Wir haben gegen Fener auch gut gespielt…hat halt ned geholfen. In 2 Spielen brauchst halt Glück auch. Würde meinen wenn an Ajax biegen kann dann auch Lüttich. Playoff wird wohl sowohl im der EL als als auch im der CL nochmal ne Nummer schwerer als Ajax etc. sein.

      Aber alleine wegen den Einladungen, die dann nach Wien zu gewissen Spielern gehen, die CL Fussball sehen wollen, würde ich mir ne CL Gruppenphase wünschen…

      Wir haben absolut nix zu verlieren und können frei aufspielen…der (Europa)Cup hat eigene Gesetze.

      2+

Schreibe einen Kommentar