Das ist Fodas 29-Mann Kader für Belek

Mittwoch, 20.01.2015, 10:30 Uhr: Franco Foda betritt in rund einer Stunde am Grazer Flughafen mit General Manager Gerhard Goldbrich, Teammanagerin Bianca Winkler, Pressesprecher Alexander Fasching, weiteren 11 Trainern, Betreuern und einem 29-Mann-Kader das Flugzeug mit der Flugnummer XQ 115 in Richtung Antalya. Das besondere daran? Erstmals reist Sturm nicht mit einer eigens gecharteten Maschine, sondern nimmt einen einfachen Linienflug. Mit an Bord werden sich also, neben der Delegation von Arminia Bielefeld, noch rund 100 UrlauberInnen befinden, welche bereits in Köln die Reise angetreten haben.

Das Winter Trainingslager in Belek hat für Sturm schon Tradition. An der türkischen Riviera genießt man um diese Jahreszeit viel mildere Temperaturen, welche ein Training auf Naturrasen ermöglichen. Zwei mal täglich wird Franco Foda seine Mannen zum Training bitten, außerdem will man innerhalb von vier Tagen fünf Testspiele bestreiten.

 

Kader: 

TORHÜTER
1 GRATZEI Christian AUT 19.01.1981
31 ESSER Michael GER 22.11.1987
40 EHMANN Fabian AUT 28.08.1998
VERTEIDIGUNG
5 SCHOISSENGEYR Christian Junior AUT 18.10.1994
14 LYKOGIANNIS Charalampos GRE 22.10.1993
15 MADL Michael AUT 21.03.1988
17 EHRENREICH Martin AUT 10.05.1983
19 POTZMANN Marvin AUT 07.12.1993
23 SPENDLHOFER Lukas AUT 02.06.1993
27 KLEM Christian AUT 21.04.1991
28 KAYHAN Tanju AUT 22.07.1989
NN MARESIC Dario AUT 29.09.1999
NN SKRIVANEK Lukas AUT 01.12.1997
MITTELFELD
77 AVDIJAJ Donis GER 25.08.1996
10 STANKOVIC Marko AUT 17.02.1986
20 OFFENBACHER Daniel AUT 18.02.1992
21 ROSENBERGER Benjamin AUT 15.06.1996
22 GRUBER Andreas AUT 22.08.1987
29 HORVATH Sascha AUT 22.08.1996
30 LOVRIC Sandi AUT 28.03.1998
36 KAMAVUAKA Masakuba-Wilson GER 29.03.1990
37 DOBRAS Kristijan AUT 09.10.1992
44 SCHICK Thorsten AUT 19.05.1990
NN PUSTER Peter AUT 21.02.1997
NN SCHMID Romano AUT 27.01.2000
NN SEIDL Philipp AUT 20.12.1997
ANGRIFF
25 KLARIC Danijel CRO 19.01.1995
34 EDOMWONYI Osagie Bright NIG 24.07.1994
42 KIENAST Roman AUT 29.03.1984

Testspiele:

Fr., 22.01.: FC Aarau (SUI), 16:00 Uhr
Sa., 23.01.: Young Boys Bern (SUI), 18:00 Uhr
Di., 26.01.: FC Thun (SUI), 14:00 Uhr
Fr., 29.01.: RNK Split (CRO), 14:00 Uhr
Fr., 29.01.: Steaua Bukarest (ROU), 18:00 Uhr

 

2 Kommentare

  1. Toastbrothauer Toastbrothauer sagt:

    @SturmNetz:

    Blöde Frage, aber ihr seid nicht nach Belek mitgereist oder?

    0

Schreibe einen Kommentar