Damen-Update: Es geht wieder los!

Rückblick

In der aktuellen Saison stehen die SK Sturm Graz Damen zur Halbzeit auf dem hervorragenden zweiten Tabellenplatz. Im Gegensatz zu den Jahren zuvor, ist heuer auch Liga-Krösus SKN St. Pölten noch voll in Reichweite. Nur drei Punkte trennen die beiden Teams in der Tabelle, auch das Torverhältnis ist in dieser Spielzeit wesentlich knapper als bisher gewohnt. Die einzige Niederlage für die Grazerinnen gab es zum Auftakt daheim eben genau gegen den Spitzenreiter und amtierenden Meister. In einem absoluten Spitzenspiel stand es am Ende 2:1 für die Niederösterreicherinnen, die sich in Messendorf traditionell schwer tun. Danach folgten acht Siege en suite, in denen Sturm durchschnittlich 4,25 Tore bejubeln konnte. Auch im Cup-Bewerb gab man sich bisher keine Blöße. Mit einem 2:0 Erfolg gegen die Carinthians Spittal/Drau und gar einem 7:0 gegen den SVG Bleiburg steht man aktuell souverän im Viertelfinale. 

(c) oefb.at

Leistungsdaten

Die treffsicherste Spielerin im schwarz-weißen Trikot war im Herbst Lisa Kolb mit 8 Treffern. Zu ihr gesellten sich Modesta Uka (5 Tore), Emily Cancienne, Anna Malle, Yvonne Weilharter  (jeweils 4 Tore), Stefanie Grossgasteiger (3 Tore), Heather Seybert, Jessica Frieser (jeweils 2 Tore), Jessica Starchl, Celine Degen und Julia Mak (jeweils 1 Tor). Neben der geballten Offensive hatten auch die Abwehrreihen großen Anteil am bisherigen Erfolg. So mussten die beiden Torhüterinnen Anna-Carina Kristler und Vanessa Gritzner nur sieben mal hinter sich greifen, weniger Gegentreffer kassierte abermals wieder nur der SKN St. Pölten mit 5 Verlusttreffern. 

(c) Martin Hirtenfellner – Fotografie

Winterpause

Bereits seit dem 4. November 2018 befindet sich die Bundesliga in der Winterpause. Natürlich waren auch Sturms Damen in dieser Zeit nicht untätig und absolvierten einige Testspiele, welche man mit einer Ausnahme alle für sich entscheiden konnte:

09.02.2019, Messendorf Sturm – ZNK Maribor (SVN) 10:0

Tore: Wurzinger (2x), Grossgasteiger (2x), Degen (2x), Felgitscher (2x), Frieser (2x), 

17.02.2019, Messendorf Sturm – FC Viktoria Szombathely (HUN) 3:1

Tore: Grossgasteiger (2x), Mak

19.02.2019, Messendorf Sturm – LUV Graz (2. Liga) 3:1

Tore: Starchl, Oberhammer, Frieser, bzw. Traussnigg

23.02.2019, Messendorf Sturm – Wildcats Krottendorf (2. Liga) 0:1

Tor: Köberl

02.03.2019, Messendorf Sturm – Carinthians Spittal  7:1

Tore: Frieser (2x), Cancienne (2x), Mak, Starchl, Dorn, bzw. Christöphl

Kaderupdate

Einige namhafte Abgänge im Sommer konnte man weit besser kompensieren als erhofft, weshalb es derzeit auch keinen Bedarf an Neuzugängen hat. Als einzigen Abgang verzeichnet man Heather Sybert. Die Amerikanerin kam erst im Sommer von San Francisco nach Graz, verließ den Klub aber bereits im Herbst wieder in Richtung ihrer Heimat. 

Ausblick

Gleich zu Beginn der Frühjahrs-Saison warten zwei Schlüsselspiele Spiele gegen St. Pölten. Zuerst gibt es den Cup-Kracher im Viertelfinale auf heimischen Boden. Gespielt wird bereits diesen Sonntag, den 10. März um 11:30. Das Team hätte sich eine würdige Kulisse auf jeden Fall verdient. Es würde sich sogar die Möglichkeit bieten, zuerst dieses Spiel zu sehen und anschließend die Herren in Salzburg zu unterstützen. Als Alternative überträgt ORF Sport+ dieses Spiel auch live. 

Weiter geht es dann eine Woche Später – abermals gegen den SKN, diesmal aber auswärts. Mit einem Sieg könnte man mit dem Leader punktemäßig gleich ziehen und damit den Titelkampf in einen absoluten Thriller verwandeln. Bei einer Niederlage wäre den Niederösterreicherinnen der Titel allerdings kaum noch zu nehmen. Von den restlichen Teams hätte wohl einzig USC Landhaus/Austria Wien noch die realistische Chance, um vorne mitzuspielen. Der Abstand der Wienerinnen auf Sturm beträgt derzeit fünf Zähler. 

Spielplan Frühjahr

FRAUEN CUP Viertelfinale

10.03.2019, 11:30

Sturm – SKN St. Pölten Messendorf
BUNDESLIGA

17.03.2019, 14:30

SKN St. Pölten – Sturm Sportplatz Böheimkirchen
BUNDESLIGA

24.03.2019, 11:00

FFC Vorderland – Sturm Sportplatz an der Ratz

(oder Kunstrasenplatz Röthis)

BUNDESLIGA

14.04.2019, 17:00

Sturm – Neulengbach Messendorf
BUNDESLIGA

20.04.2019, 15:30

Union Kleinmünchen – Sturm Sportplatz Straßlandweg 24, Linz
BUNDESLIGA

27.04.2019, 17:00

Sturm – SG USC Landhaus/Austria Wien Messendorf
FRAUEN CUP Halbfinale

04./05.05. 2019, t.b.a.

t.b.a t.b.a
BUNDESLIGA

12.05.2019, 17:00

FC Südburgenland – Sturm FußballArena Mischendorf
BUNDESLIGA

19.05.2019, 14:00

Sturm – SKV Altenmarkt Messendorf
BUNDESLIGA

25.05.2019, 16:00

FC Wacker Innsbruck – Sturm Sportplatz Wiesengasse C
BUNDESLIGA

01.06.2019, 14:00

Sturm – FC Bergheim Messendorf
FRAUEN CUP Finale

08.06.2019, t.b.a

t.b.a. t.b.a.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar