Damen: Souverän ins Cup-Halbfinale

Spielbericht: FC Bergheim vs. SK Sturm Graz Damen

Die Damen starteten am Sonntag mit dem Cup-Viertelfinale in das Frühjahr. Als Gegner bekam man den Ligakonkurrenten FC Bergheim zugelost. Die Grazerinnen starteten phänomenal in die Partie, bereits in der siebenten Spielminute sorgte Yvonne Weilharter für die frühe Führung, ehe in Minute 20 die lange Zeit verletzte Besijana Pireci auf 2:0 erhöhte. Dem nicht genug, traf Julia Wagner nach 27 gespielten Minuten zum 3:0. Zwar gelang den Salzburgerinnen praktisch im Gegenzug der Anschlusstreffer durch Anna Zimmerebner, doch wer nun einen Torreigen vermutet, der irrt. Weder den Gastgeberinnen, noch den Blackys gelangen weitere Treffer und so endete dieses Viertelfinale mit einem 3:1 Erfolg für Sturm!

(c) SK Sturm Graz Frauenfußball / Facebook

In den drei anderen Spielen konnten sich die Favoritinnen ebenso durchsetzten. Der Titelverteidiger SKN St. Pölten demütigte den Wiener Sportklub mit 10:0, Neulengbach bezwang Kleinmünchen mit 2:0 und der SKV Altenmarkt konnte sich gegen den Zweitligisten Carinthians Spittal mit 3:1 durchsetzen. 

Am kommenden Sonntag, den 18. März um 14 Uhr starten die Damen auch wieder in die ÖFB-Frauen-Bundesliga. Gegner in Messendorf ist der SKV Altenmarkt

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar