Damen: Auswärtssieg zum Saisonabschluss

Spielbericht: FFC Vorderland vs. SK Sturm Graz Damen 0:3 (0:2)

Auch die Damen bestritten ihren Saisonabschluss in Vorarlberg. Vor dem Spiel war in der Tabelle quasi alles schon entschieden. Die Grazerinnen konnten den zweiten Platz und somit die Teilnahme am Europacup nicht mehr erreichen und hatten einen ordentlichen Punktepolster auf Rang vier. Die Gastgeberinnen vom FFC Vorderland hatten ihrerseits als Aufsteiger schon lange nichts mehr mit dem Abstiegskampf zu tun, somit ging es für beide Teams mehr oder weniger um die sportliche Ehre.

(c) Martin Hirtenfellner – Fotografie

Zuerst gab es im Ländle lange keine Tore zu sehen, ehe Julia Wagner mit einem Doppelschlag kurz vor der Halbzeitpause für eine komfortable Führung sorgte. Ähnliches war auch in der zweiten Hälfte zu sehen, in der die Blackys auch wieder in der Schlussphase jubeln konnten. Diesmal war es Katharina Naschenweng, die mit ihrem Treffer für den 3:0 Endstand für Sturm sorgte. Da der USC Landhaus gegen St. Pölten auswärts verlor (Sturm fügte den Niederösterreicherinnen die einzige Saisonniederlage zu), beträgt der Abstand am Ende auf den zweiten Rang einen einzigen Zähler. Wir gratulieren trotzdem zu einem guten dritten Platz! 

(c) stfv.at

Torfolge: 1:0 Wagner (40.), 2:0 Wagner (45.), 3:0 Naschenweng, (83.)

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar