Anzeige

6 Kommentare

  1. graz4ever sagt:

    Puhh..Basel, Ajax..beide ca. gleiche Kaliber (mit leichte Vorteile Ajax), die jedoch beide mmg schaffbar sind, mit Leistungen im Cup-HF+F! Davon bin i fest über zeugt, daß wir uns vor keinem der Beiden uns verstecken müssen – sie net allzu weit 8über uns zu stellen sind eigentlich!

    Dennoch wär mir Basel lieber 😉

    7+
  2. SchwoazaSteira92 sagt:

    Denke, dass Basel das etwas leichtere Los wäre. Aber ein Auswärtsspiel in Amsterdam wäre sehr reizvoll.

    2+
  3. Schweinebaermann sagt:

    Ich glaube, dass Ajax das leichtere Los ist, junge verspielte Truppe (Durchschnittsalter etwa 23 Jahre), außerdem was Rapid kann, können wir schon lange 😉

    2+
  4. ds1909 sagt:

    Wäre mir lieber Ajax, Basel schätze ich momentan etwas stärker als Ajax ein.

    0
  5. brent_everett sagt:

    Wurscht ob Basel oder Ajax. Champions League!! Das wird ein ganz ganz geiles Fussballfest in Graz. Oder Klagenfurt? Basel dürfte Vogel recht gut kennen.. allein von unserem 4:2 Sieg in der Wintervorbereitung. Und Ajax ist zuletzt zweimal an Salzburg u Rapid gescheitert. Natürlich sind wir Aussenseiter – aber mit Chancen! So eine Konstellation liegt uns!

    2+
  6. GazzaII sagt:

    Basel leichter als Ajax, aber lieber ein Auswärtsmatch in Amsterdam als in Basel;-)

    Außenseiter sind wir gegen beide, aber ich fantasiere jetzt so oder so nicht von einer CL Quali, EL wär aber schon schön.

    2+

Schreibe einen Kommentar