‚Cause it’s you

Spielercheck: SK Sturm Graz vs. SC Austria Lustenau

Die SturmNetz-Leserbewertungen der einzelnen Spieler sowie des Trainers und des Schiedsrichterteams der letzten Partie sind abgeschlossen und alle Einsendungen ausgewertet. Wir haben den Durchschnitt aus allen eingegangenen Benotungen zu jedem Spieler berechnet, welche wir nachfolgend auflisten. Nach jedem Match wollen wir nicht nur Noten, sondern auch den ehrenvollen Titel „Man of the Match“ an den Spieler mit der besten durchschnittlichen Gesamtbenotung vergeben.

Man of the Match

Tomi Horvat brachte Sturm mit 1:0 endgültig auf die Siegerstraße (c) SturmTifo.com

Tomi Horvat: 1,88

Der Slowene war schon in der ersten Hälfte einer der gefährlicheren Akteure bei Sturm und blühte im zweiten Durchgang schlussendlich richtig auf. Sein Treffer aus dem Hinterhalt zum 1:0 war schon fast typisch für ihn und war auch vermutlich der letzte nötige Dosenöffner für den so wichtigen Heimsieg. Ein weitere Treffer wäre durchaus möglich gewesen, wollte dem 24-jährigen an diesem Abend allerdings nicht mehr gelingen. 

Spieler –  Ø Note:
Jusuf Gazibegovic: 1.97
Dimitri Lavalée: 2.02
Luka Maric: 2.05
Jon Gorenc Stankovic: 2.26
David Affengruber: 2.30
Alexander Prass: 2.32
Javi Serrano: 2.48
Amadou Dante: 2.67
Manprit Sarkaria: 2.68
Amady Camara: 2.79
Bryan Teixeira: 2.90
David Schnegg: 2.99
Mohammed Fuseini: 3.04
Stefan Hierländer: 3.12
Szymon Włodarczyk: 3.62

Trainer –  Ø Note:

Christian Ilzer: 2,25

Schiedsrichterteam –  Ø Note:

Arnes Talic: 2,15

Wir bedanken uns bei unseren Leser:innen für 145 abgegebene Bewertungen und widmen unserem Man of the Match folgenden Song:

7 Kommentare

  1. gepi20 sagt:

    Trotz Fehlen von 4 Stammspielern (die meisten kreativ im MF) haben wir Qualität von der Bank. Da haben wir eine gute Richtung genommen. Und auch wenn es spielerisch Luft nach oben gibt haben wir bislang konstant mit wenigen Ausrutschern gespielt, wobei auch der LASK und Salzburg noch die ein oder andere Schwächeperiode zeigen werden. Ich denke im OPO wird es nach der Punkteteilung eng hergehen.
    @Tomi: Schön, dass er wieder in Form kommt.

  2. Gmeindlkantine sagt:

    Rasen: Note 5
    Note 5 auch dem Verantwortlichen, der den Kindern im Familiensektor ein quasi undurchsichtiges Netz montiert hat. Das muss Absicht sein weil derart unfähig kann man eigentlich nicht sein.
    Jauk sagte in seiner Ansprache, dass Sturm nicht nur Freunde hat….
    Seit Samstag bin ich mir sicher, dass der Rasen, neues Netz etc. kein Zufall oder Pech sind….

    • Erzschwoarza sagt:

      Was willst Du uns damit sagen? Das jemand heimlich den rasen sabotiert? Mit dem Rasen haben wir seit Jahren schon Probleme. Vielleicht ist hier die Rasen Mafia am werke, damit die Stadt jedes Jahr einen neuen rasen für 400K anschafft. Wer weiß!

    • Jocole sagt:

      @ Erzsch
      Wer sagt denn, dass die Stadt diesmal 400.000 für den Rasen ausgegeben hat?
      Ich vermute, dass war die billigste aller Billigvarianten…

  3. Gmeindlkantine sagt:

    Ja, statt sabotiert würde ich ein anderes Wort nehmen aber es geht in die Richtung. Wenn man Familien und Kindern ein undurchsichtiges Netz montiert und den Platz mit Sand zuschüttet das sich sogar Ilzer nur mehr wundert und sich die Ansprache vom Jauk anhört kann man natürlich weiterhin an Pech glauben. Das die Stadt jährlich einen neuen Rasen budgetiert hat ist mir neu….

  4. ds1909 sagt:

    Off-Topic:

    Alex Prass – Vertragsverlängerung bis 2026
    Jon Gorenc-Stankovic – Vertragsverlängerung bis 2027

Schreibe einen Kommentar