Anzeige

16 Kommentare

  1. Ivaneijew sagt:

    Herzlich Wilkommen!
    Ich hoffe das Verletzungspech kannst du abstreifen und bei uns voll durchstarten!

    • weizenheizer sagt:

      Wir gehen halt sehr konsequent den Weg der Jugend. Sich da auf Steirer zu beschränken wirds nett spielen, wennst was reißen willst.

    • TW1 sagt:

      Die Ansage mit dem steirischen Weg hat sich damals auch auf Schicker und Ilzer bezogen, und nicht auf die Spieler.

    • Gustlig sagt:

      Niemand hat gefordert sich auf Steirer zu beschraenken. Aber unter den Stammspielern ist es eigentlich Jantscher, und das wars dann mit der eigenen Jugend – Schicker hat vor einem jahr aber sehr wohl vom Kader gesprochen. Ilzer sei der richtige Mann „für einen steirischen Weg,“ hieß es – nicht Ilzer IST der steirische Weg. Nach einem Jahr Schicker und Ilzer sollte dbzgl. Perspektive erkennbar sein, und das ist sie einfach nicht. Diese Kritik werden sie sich hoffentlich bald anhören müssen.

  2. Gustlig sagt:

    Super! Der steirische Weg, ganz klar!

    Nur der sportliche Erfolg täuscht über meine Enttäuschung über die leeren Versprechungen vom letzten Sommer ein bisschen hinweg. Wer der mal weg ist, wirds hoffentlich heiß für die Verantwortlichen.

    • schwoaza Peter sagt:

      Endlich wieder wos zum sempern

      Swg

    • Schworza99 sagt:

      Ein Wels z.B. war in letzter Zeit eh oft überraschend im Kader. Wenn jetzt der Mwepu anfängt 30 Tore zu schießen verlang ich auch nicht von ihm Schnitzel mit Kürbiskern-Panier zu essen.

      Jugend ist wichtig aber wo in der Mannschaft ist jemand so schwach bzw. ein Junger so stark sodass Einsatzzeiten gerechtfertigt werden?

      Im Tor Schützi rein? Dante weg und den Trummer auf Krücken anrücken lassen? Krienzer statt Yeboah? Es reicht nicht in den Landesgrenzen geboren zu sein…wir berufen ja auch den Doskozil nicht in den Kader ein. Es muss auch Leistung von den Jungen kommen. Das KSV Leih Desaster vorige Saison zeigte auch wo einige leistungstechnisch sind (oder der KSV spielt lieber mit dem schwächsten Kader). Geyr ist schon nah dran, Trümmer war es auch. Im TW Bereich kommt auch was nach. Des passt schon so.

    • Grazer1909 sagt:

      Wenn die jungen Steirer (noch) nicht ready sind dann machts keinen sinn sie spielen zu lassen. Kann ja nicht sein dass das Geburtsdatum und der Geburtsort entscheiden wer spielt

    • Gustlig sagt:

      Immer diesselbe Leier wie unter Kreissl. Die Jungen nicht ready, und klischeehaftes Abkanzeln von wegen Kürbiskernen… Wenn Auffüllplätze im Kader nicht mit Nachwuchsleuten geschlossen werden während man sportlich in sicherem Fahrwasser ist und ein steirischer Weg proklamiert wird, wann denn dann? Es geht doch – schleichend – schon wieder in Richtung kurzfristiger Erfolg, 1 zu 1 Nachbesetzen usw. Das ist NICHT das Projekt das Schicker angekündigt hat. Und wenn man dieses eh nie vorhatte, dann sollte man den steirischen Weg zumindest absagen. Drauf wandert tut man nämlich nicht. Und auf so Schlagworte kann ich verzichten.

    • blackfoxx sagt:

      ich muss da Gustlig tlw. recht geben, wollts aber an sich net schreiben, weil – wie bewiesen wurde – man eh wieder nur als Semperer & Nörgler abgestempelt wird. (komischerweise von den selben Personen, die noch vor einem Jahr hier massiv den Einsatz des eigenen Nachwuchses gefordert haben). Borkovic wird sich nun mal sicher nicht hinter Geyrhofer anstellen, der ist somit für dieses Saison maximal 2. Backup – wenigstens hats hier eine Kaufoption, das macht schon mal mehr Sinn wie bei Niangbo – wozu wurde schon wieder ein Leihspieler für ein halbes Jahr geholt, der und noch dazu kurzfristig nicht weiterhilft (körperlich & systemtechnisch). Kurzeinsätze für Lang & Krienzer sind somit hinfällig. Hier war die „Gier“ nach EL & Erfolg mal wieder größer als der vielzitierte 3-Jahresplan. Es mag schon sein, dass unsere Jungen zu schwach sind um den Sprung zu schaffen (auch für Kapfenberg zu schwach?), dann aber bitte auch die Jugendarbeit zu hinterfragen.
      @ schwoaza: Es geht hier nicht um Kernöl & Schnitzel bzw. um Ersatz von Schlüsselspielern durch Nachwuchs wie due es formuliert hast, sondern um Kaderauffüllung durch Nachwuchsspieler um ihnen Praxis zu ermöglichen. bin gespannt ob ein Jäger im Kader bleibt wenn z.B. ein Trummer wieder fit wird…
      nicht falsch verstehen – ich bin echt happy mit der Arbeit des Teams um Schicker & co., aber aktuell wird halt ein Punkt, der „versprochen“ wurde, überhaupt nicht mehr verfolgt…

  3. Chris81 sagt:

    Wie schaut es eigentlich mit evtl. Abgängen aus? Bringt man Philipp Huspek jetzt noch wo an?
    Hartberg hatte ja mal Interesse? Ein halbes Jahr auf der Tribüne sitzen, wird es ja sportlich auch nicht bringen. Auch wenn das Gehalt passt 😉

    • fid82 sagt:

      Laut Krone ist mit Huspek offen gesprochen worden. Er würde dann die Amateure verstärkt.
      Mwepu ist noch Kandidat in Kapfenberg als Kooperationsspieler!

  4. Goe sagt:

    Ich kann allen, die so vehement für die Jungen reklamieren, den Tipp geben Freitag Abends öfter mal nach Messendorf ins TZ zu fahren und die 2er bei den Partien in der RLM zu beobachten!
    Keine Frage, die Jungen sind richtig geile Kicker mit top Ausbildung, sie spielen auch super Fussball…aber zwischen RLM und BL liegt ein weiter Weg, das sieht man auch…

  5. fid82 sagt:

    Weiß man schon wie es Kite geht?
    Er wurde heute nach 12 Minuten ausgewechselt!!

  6. sturmgraz sagt:

    Habe es mir auf DAZN angeschaut. Er ist weder gehumpelt noch war was ersichtlich beim rausgehen. Sage einmal vorsichtig nichts schlimmes.

  7. fid82 sagt:

    Na hoffentlich nix Ernstes.
    Bitte schickt ihn sofort nach Hause nach Graz!

Schreibe einen Kommentar