Anzeige

12 Kommentare

  1. <a href="https://www.sturmnetz.at/byline/sturmnetz/" rel="tag">SturmNetz</a> Schworza99 sagt:

    Jemanden für die Offensive würden wir wie einen Bissen Brot brauchen…und Avdijaj hat außer bei uns nirgends wo lange funktioniert.
    Wäre schön ja, nur Legionärsplätze, Finanzen und wohl auch Kreissl selbst werden diesen Transfer verhindetn.

    4+
    • Aspromavros sagt:

      Ich wäre auch dafür, fürchte aber, dass das nie passieren wird. Lasse mich aber gern eines Besseren belehren 🙂

      5+
  2. Siro sagt:

    Man möge Brazzo einen stark leistungsbezogen Vertrag anbieten und eine Chance. Eventuell würde der derzeitigen Schlafwagenmannschaft so ein Hauch von Leben eingeimpft.

    7+
  3. Bozo 07 sagt:

    Also mich würde es riesig freuen wenn der Donis wieder für uns spielen würde.
    Ter Typ ist einer der sagt was er denkt, auch mal ( berechtigt oder nicht) Kritik am Verein und Trainer tätigt und die Fans polarisiert.
    Der Donis und der Despodov in einer Mannschaft zugleich am Feld …
    … UND DIE GEGNER MÜSSEN SICH SEHR WARM ANZIEHEN!
    Wenn machbar bitte unbedingt holen!

    4+
  4. Ritter2016 sagt:

    Natürlich bräuchte man einen „kreativen“ der auch Antreiber sein kann. Legionärsplätze sind aber schon voll. Dann sitzt einer auf der Tribüne. Sturm müsste sich tunlichst um starke Österreicher bemühen.

    0
    • ivoGo sagt:

      Donkor fällt ja gerade einige Zeit aus. Ljubic als IV spielen lassen.. So wären die Legionärsplätze kein Problem.

      0
  5. scheno sagt:

    dieser avdijajismus hier nervt, bitte spart euch zukünftig die meldungen, wenn er wieder mal keinen verein hat. zum mitschreiben: avdijaj hat auch bei uns nicht wirklich funktioniert, ein ineffizienter primgeiger, der mit dem ball fast alles kann, aber nicht weiß, was es bedeutet, seine fähigkeiten in den dienst eines kollektivs zu stellen.
    avdijaj – nein danke!

    2+
    • <a href="https://www.sturmnetz.at/byline/sturmnetz/" rel="tag">SturmNetz</a> Schworza99 sagt:

      Lieber wir holen wen mit schwieriger Persönlichkeit (möcht gar nicht wissen was ihr alle so mit 23 aufgeführt habts) und einem Herz am rechten Fleck als einen der brav ist aber dafür sportlich fürn Hugo ist.
      Der größte Dienst am Kollektiv ist die berechtigte Kritik.

      3+
    • Aspromavros sagt:

      Dass Avdijaj hier nicht funktioniert hat, würde ich aber so gar nicht unterschreiben. Dass er auch nicht perfekt ist, versteht sich von selbst. Aber hat sich, soweit ich das mitbekommen hab, glaubwürdig zum Verein bekannt. Vor allem Letzteres hat mir persönlich sehr gefallen, weil es eben nicht viele Spieler (mehr) gibt, die ihr Herz auf der Zunge tragen.
      Also meine Sicht: Super Fußballer, schwieriger Charakter (eckt oft mal an) und einer von uns.

      4+
    • black_aficionado sagt:

      @scheno: Wie alt war denn der gute Donis als er bei uns war? Bzw. wie gut hat die Mannschaft damals funktioniert? Sollte man bitte nicht vergessen, dass das komplette (Offensiv)spiel zu der Zeit von einem 19 jährigen Leihspieler abhängig war…
      Ich bin zwar ebenfalls durchaus skeptisch ob er mittlerweile soweit ist, dass er sich in den Dienst einer Mannschaft stellen kann bzw. behirnt hat was nötig ist um als Profi zu funktionieren, aber in Anbetracht seines fußballerischen Setups muss man das als Sturm Graz fast riskieren wenn die Chance besteht einen Kicker wie Avdijaj zu holen!

      3+
  6. pharao__77 sagt:

    Also lt. Hearts ist avidjaj bis Sommer in Schottland. Nachdem die aber letzter in Schottland sind, wird er im sommer, zumindest in Foren, wieder thema werden ; )

    Von der Attraktivität her können wir und auch die Liga da schon mithalten. Finanziell kann das natürlich schon anders aussehen. Vor allem wenn die noch den investor haben

    0
  7. ivoGo sagt:

    Avdijaj wäre perfekt, indem Sturm im 3-4-3 System stark aufgestellt wäre.
    Pro:
    -im Mittelfeld bringt er Kreativität, Tempo und Technik
    -Nachfolger für Despodov(sofern Sturm nicht 4-5 Mio € in die Hand nimmt; mMn könnten wir nach ein oder zwei Jahren mehr bekommen, da er wsl in der Bundesliga weiterhin sein Niveau zumindest halten kann.)
    Nachdem die IV Position gerade frei ist, wäre Ljubic ein hervorragender Kandidat.

    Kontra:
    -Sakic würde dadurch untergehen, sofern weiter in Hierländer auf der RM-Position vertaut wird.

    2+

Schreibe einen Kommentar