Amateure mit neuem Namen

Die zweite Mannschaft des SK Sturm hat einen neuen Namen und zwar „SK Sturm Graz II„. Ab der nächsten Saison werden die Jungblackys in allen Spielberichten und Tabellen unter dieser Bezeichnung zu finden sein. 

©Martin Hirtenfellner Fotografie

Es war eine Wahl gemäß dem Leitbild: Die Fans haben über den neuen Namen der Amateure entschieden. Nach einem Fanvoting zwischen den drei Namen „Junge Schwoaze“, „SK Sturm Graz II“ und „Sturm Zwa“ – wo die ersten beiden Vorschläge in die nächste Runde kamen – durften die Black Members nochmal abstimmen. Es waren zum Schluss 15 Stimmen, die über den endgültigen Namen entschieden. „Mit SK Sturm Graz II haben wir einen neuen und vor allem gut passenden Namen für unsere zweite Mannschaft finden können. Er wird unserem jungen, erfolgshungrigen Team mit extrem viel Qualität auf jeden Fall besser gerecht als der bisherige Name“, sagte Geschäftsführer Sport Andreas Schicker. 

 

Anzeige

3 Kommentare

  1. Maximus sagt:

    Man hätte ein bisschen kreativer sein können :/

    +4
  2. sks1909 sagt:

    FInde die Entscheidung positiv, weil die Namensbezeichung nicht unbedingt im „Dialekt“ umgesetzt werden sollte. Es ist nunmal die Zweite Mannschaft und da braucht man auch nicht kreativ sein 🙂

    +8
  3. ds1909 sagt:

    Ich finde, dass passt so ganz gut.
    Wobei ich “Zeugen Yeboahs” noch immer geil finde 😀

    0

Schreibe einen Kommentar