Amateure: Bittere Heimniederlage im Nachtragsspiel

SK Sturm Amateure vs. Union Gurten 1:2 (0:1)

Im Nachtrag der 7. Runde der Regionalliga Mitte trafen die SK Sturm Amateure in Messendorf auf Union Gurten. Dabei mussten sich die jungen Schwoazen vor rund 250 Zusehern mit 1:2 geschlagen geben.

Bereits nach 25 Minuten gehen die Gäste durch Dominic Bauer in Führung. Kurz nach der Pause erhöhen die Oberösterreicher in Person von Sebastian Zirnitzer. In der 68. Minute kann Martin Krienzer für die Grazer per Elfmeter noch verkürzen, der Ausgleich gelingt jedoch nicht mehr.

(c) Martin Hirtenfellner – Fotografie

Somit liegen die Amateure des SK Sturm mit 18 Punkten aus zehn Spielen auf dem sechsten Platz der Regionalliga Mitte. Union Gurten belegt den zweiten Rang.

Am Samstag, den 5. Oktober um 18:00 Uhr trifft die Mannschaft von Thomas Hösele in der 11. Runde zuhause auf den ATSV Wolfsberg.

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar