Alar zu ehemaligem Ivanschitz-Klub?

UD Levante schickt Scouts nach Salzburg

Wie die Kronen Zeitung und weltfußball.at berichten, haben sich für Deni Alar beim Sonntagsschlager gegen RB Salzburg Beobachter vom spanischen Zweitligisten UD Levante angekündigt. Die Valencianer sind mit 72 Zählern nach 32 Runden überlegener Tabellenführer der Segunda División und somit drauf und dran am Wiederaufstieg. Billig dürfte der Führende der Torschützenliste der Österreichischen Bundesliga dem Tabellenletzten der letztjährigen Primera División jedoch nicht kommen, sollte tatsächlich ein Transfer zustande kommen. Als Aufsteiger in eine der Top-5-Ligen Europas dürfte man dennoch die Anreize des Spielers als auch die Kassa des Vereins zufrieden stellen können. Momentan beträgt der geschätzte Marktwert des Knipsers rund eine Million Euro (transfermarkt.at), dass Günter Kreissl seinen Goalgetter um diese Summe ziehen lässt, ist aber mehr als nur zweifelhaft.

© Martin Hirtenfellner

Dennoch könnte ein Wechsel des im ehemaligen Jugoslawien geborenen Stürmers die Causa Marco Djuricin weiter ins Rollen bringen. Bei einem Abgang Alars erscheint auch ein Comeback des beim nächsten Gegner Sturms unter Vertrag stehendem Stürmers um einiges realistischer als bei einem Verbleib des 15-fachen Saisontorschützen, zudem dann auch die finanzielle Frage geklärt sein dürfte. UD Levante ist im Übrigen nicht unerfahren mit österreichischen Offensivspielern – bis vor zwei Jahren schnürte noch ein gewisser Andreas Ivanschitz die Schnürsenkel für die Spanier.

4 Kommentare

  1. Schworza99 Schworza99 sagt:

    Sollte er wirklich Torschützenkönig werden halte ich um die 5m für realistisch. Natürlich ne Monster Summe nur brauch ma weder as Geld noch will da Spieler unbedingt weg. Kreissl wird halt sagen:

    Summe A…oder habts mich gern.

    Ob Marco dann einschlägt FALLS er kommt ist halt auch ne Frage…denn wenn wir keinen Stürmer mehr haben der trifft könnte die Zeit Foda schnell vorbei sein wenn wir sofort (wenn überhaupt) EL ausscheiden und mit ner Unserie die Saison starten denn…

    die Doppel 6 schießt keine Tore.

    0
    • graz4ever sagt:

      Bin absolut ka Verfechter der „Doppel6“ (will a garnet über FF reden, denn der Artikel hat NICHTS mit ihm zu tun), aber du weißt scho, daß Piesinger letztes WE troffen hat??? Und davor Matic ebenso! Beide Doppel 6

      Also bitte spar mitm Gebashe a bissl..

      0
    • Schworza99 Schworza99 sagt:

      Punkt 1.

      Ohne Kreissl wär Matic nie gekommen

      Punkt 2

      Matic war eher 8er als 6er

      Punkt 3

      Pisi-Offi hat dank formstarken Pisi auch zeitweise funktioniert

      Punkt 4

      Davon auszugehen das wir nicht wieder so raketenhaft in die Saison starten ist kein Bashing sondern Realismus

      Punkt 5

      Der WAC hat auch inferior gespielt. Das Spiel als Argument zu nehmen…

      1
  2. mgbj49 sagt:

    Was schreibst Du für einen Sch… zusammen

    1

Schreibe einen Kommentar