Anzeige

8 Kommentare

  1. schmitz sagt:

    Das zittern Beginnt, hoffe nur Deni hört auf sein Herz und gegen das Geld

    0
    • graz4ever sagt:

      I bin no immer fest überzeugt, daß er bleibt!!!

      Ich denke er persönlich weiß auch dass Sturm für ihn die beste Adresse ist! Einzig seinem Berater vertraue ich nicht; könnte mir vorstellen dass er ihn drängen wird ins Ausland zu gehen unter dem Vorwand Geld für seine Familie zu verdienen jedoch in Wirklichkeit nur auf seine Provision scharf seiend…

      0
  2. <a href="https://www.sturmnetz.at/byline/sturmnetz/" rel="tag">SturmNetz</a> Schworza99 sagt:

    War nicht Deni derjenige, der gesagt hat er bleibt nur wenn die anderen auch bleiben und ein Top Kader vorhanden ist?

    Würde er wirklich als erstes verlängern wollen, hätte er dies wohl schon längst gemacht. Hierli und Maresic habens auch geschafft ihren Beratern ihren Willen mitzuteilen. Glaube eher Deni sortiert die Angebote und falls kein passendes dabei ist verhandelt er mit Sturm. Würd mir aber keine große Hoffnungen machen:

    – seine letzte Chance fürs Ausland

    – Letzte Chance fürs große Geld

    Als ob sein Berater auch Urlaub hat während Deni ihn hat. Ich hoffe es herrscht bald Klarheit, damit Günter auch darauf reagieren kann.

    0
  3. schmitz sagt:

    Hab gelesen das Ljubis zu Hartberg verliehen wurde, kann mir jemand verraten was da in Kopf von GK und Co vor geht???? Unverständlich diese Leihe?

    0
  4. Ennstaler sagt:

    Also mit zwei kleinen Kindern würde ich Deni raten, bei Sturm zu bleiben und hier den Höhepunkt seiner Karriere und das super-Standing bei den vielen Sturm-Fans zu genießen.

    0
  5. Rene90 sagt:

    kein Berater entscheidet wo sein Schützling spielt -> es entscheidet immer der Spieler wo er spielt -> die Berater legen ihren Schützlingen die Angebote welcher er verhandelt vor bzw auf den Tisch -> dann entscheidet immer der Spieler wo er spielt -> diese Vorgehensweise von Masser bezüglich Infos über Medien zu verbreiten ist ganz normal, um die Verhandlungsbasis für das Gespräch mit GK noch einmal zu verbessern -> ob GK diese Statements als seriös einstuft oder nicht, obliegt ihm, bei Potzmann hat er sich verpokert, bei Deni wird er wohl an die Schmerzgrenze gehen und dann liegt es alleine bei Deni, für welchen Verein er sich entscheidet …..

    5+

Schreibe einen Kommentar